Mobile Version Disable hint

Idea

Ein Mann liegt im Koma und hört die Gespräche der Besucher. Zum Schluss wünscht er sich nur noch den Tod.

Ein Mann liegt im Koma. Sein Gehirn ist schwer geschädigt. Die Ärzte geben ihm kaum noch Chancen auf ein Weiterleben ohne medizinische Apparate und lebensverlängernde Maßnahmen. Plötzlich kommt der Mann zu sich. Er öffnet die Augen. Ansonsten kann er sich nicht bewegen, sich nicht bemerkbar machen. Jegeliche Kommunikation ist ihm unmöglich. Während er in seiner Einsamkeit in seinem leblosen Körper gefangen dahindämmert, hört er immer wieder Gesprächsfetzen zwischen Leuten, die sich in seinem Krankenzimmer unterhalten oder ihm etwas erzählen, in der Meinung er könne ohnehin nichts hören. Nach und nach findet er heraus, was der Grund für sein Koma ist. Er erkennt auch, in welchem Verhältnis die Besucher wirklich zu ihm stehen, wer seine wahren Freunde sind und wer die Schuld an seinem leiden trägt.

struppistruppiRank 3, Activity: 0%, Views: 1363, Language: German, 101 months ago
Splitstories: 2, Texts: 9, Images: 0, Authors: 4

+5

Comments

1. mamurlukmamurlukRank 2 101 months ago

Leben und Tod bei dem Erlebnis der Geburt sind so nahe beieinander.

Splitstories

  • Ein Mann liegt im Koma. Er hört die Gespräche der Anwesenden und wünscht sich zum Schluss nur noch den…

    exciting 2

    Texts: 4, Images: 0, Authors: 1

    +7 Activity: 0%, Views: 1617, Chars: 6891, 101 months ago

  • Wachkomma der hilflose Mann hört alles aber kann nicht antworten. es ist gefangen in einer welt für ihn…

    exciting 1, mysterious 1, scary 1, touching 1

    Texts: 1, Images: 0, Authors: 1

    0 Activity: 0%, Views: 599, Chars: 413, 100 months ago