Mobile Version Disable hint

Idea

Mark findet sein Leben unspektakulär und beschließt, all sein Geld zusammen zu kratzen und sich mit Sack und Pack auf eine Wanderschaft zu begeben. Am Ende jeder Woche will er entscheiden, was sein nächstes Ziel sein wird. Unterwegs trifft er alle möglichen Menschen, läßt sich hin und wieder auf eine Arbeit ein und schreibt seine Erlebnisse nieder.

MaxMaxRank 2, Activity: 1%, Views: 2467, Language: German, 124 months ago
Splitstories: 1, Texts: 21, Images: 0, Authors: 10

+5

Comments

No comments available.

Last

  • Der Schaffner scheint mittlerweile zu glauben, dass Mark ein verwirrtes Drogenopfer ist. Er scheint solchen…

    +2 Activity: 0%, Views: 681, Chars: 1220, 119 months ago

    Level: 3

  • Langsam, aber mit konstant bleibender Geschwindigkeit fuhr das Cable-Car den Berg hinab. Die Straßenbahn…

    +2 Activity: 0%, Views: 558, Chars: 1963, 118 months ago

    Level: 1

  • Mark knallt den Einkauf auf die Küchenplatte. "Mann ist mein Leben unspektakulär!" Gerade eben an der…

    0 Activity: 0%, Views: 708, Chars: 2006, 119 months ago

    Level: 1

  • "Hallo Fräulein Salbei, heute habe ich das Päckchen an Sie geschickt. Damit, das gebe ich hiermit unumwunden…

    0 Activity: 0%, Views: 656, Chars: 875, 117 months ago

    Level: 10

  • Burnout, das muss es sein, dachte er. Nie hätte er sich träumen lassen, dass es auch bei ihm mal soweit…

    0 Activity: 0%, Views: 586, Chars: 1893, 118 months ago

    Level: 3

  • Wien hat Gemütlichkeit, das kann man nicht beschönigen, denkt Mark. Das Leben zieht ruhig dahin in seinen…

    0 Activity: 0%, Views: 559, Chars: 1512, 118 months ago

    Level: 1

  • Ein Poetenleben? Barfuss auf Rosenblättern? Ach! Rosen sind doch auch langweilig! Ich will bloss weg…

    0 Activity: 0%, Views: 451, Chars: 119, 118 months ago

    Level: 2