Mobile Version Disable hint

Idea

Felix stirbt vereinsamt in seiner Einzimmerwohnung an Herzversagen. Als sich sein Geist vom Körper löst macht er eine überraschende Entdeckung. Sein Geist verhält sich wie ein mit Gas gefüllter Luftballon und kommt an der Decke zum stehen. Eine innere Stimme gibt ihm etwas zu verstehen: Wenn er seinen Abgang zu einem ordentlichen Ende bringen möchte muss er es irgendwie schaffen aus dieser Wohnung und aus diesem Haus zu gelangen - aber er ist kraftlos und die Fenster sind geschlossen.

tomtomRank 4, Activity: 0%, Views: 3512, Language: German, 148 months ago
Splitstories: 1, Texts: 10, Images: 0, Authors: 11

+5

Comments

1. flo_re2003flo_re2003Rank 1 144 months ago

Sehr interessante Idee =)
Hoffen wir mal, dass die Idee nicht der Realitaet entspricht, hab keine Lust als Geist an der Decke zu baumeln ;)

Last

  • Als er etwa die Höhe der Wolken erreicht hatte, spührte Felix wie ein leichter Sog an ihm zupfte. Erst…

    +1 Activity: 0%, Views: 1128, Chars: 1538, 145 months ago

    Level: 8

  • Na toll. Das Sterben hatte ich mir irgendwie anders vorgestellt. Ruhiger. Friedlicher. Und nicht so verdammt…

    +1 Activity: 0%, Views: 1112, Chars: 1478, 145 months ago

    Level: 1

  • -Fortsrtzung Abschn. 1: Ausgerechnet! Er, der das Leben in Gestalt einer 45-Watt-Glühbirne erblickte,…

    +1 Activity: 0%, Views: 799, Chars: 2479, 145 months ago

    Level: 2