Mobile Version Disable hint

stell dir

ein zehnmonate altes baby könnte sprechen. oder es würde jemand seine babysprache verstehen.

gedanken eines zehnmonaten altes baby

Hm, Hm, Hm. darf ich mich kurz vorstellen mein name ist süßer so nennt mich meine oma. Mama wo ist mein papa, du hast hn alleine gelassen. du weiß er ist krank so viel bekomme ich schon als baby mit. Wo ist meine oma ich vermisse sie sehr. ihre liebe stimme wo immer zu mir sagt süßer. manchmal bringt sie auch etwas süßes was ich sehr mag. Dann ist so eine liebe tante da die imme faxen macht. und mich zum lachen bringt. mein schaukelpferd das ijmmer so wiehert wenn man es an dem ohr zieht. Dann ist noch mein opa der eine strenge stimme hat, ein auto in dem ich oft gefahren. Oft nimmt er mich morgens oft raus. manchmal weckt er micht im schlaf . wo sind den die alle. sonst riefen die an und waren weinge minuten später da. ach ja ich habe vergessen zu erzählen das wir in der gleichen straße wohnen. im haus gegenüber. in eine wohnung mein papa, meine mama und ich. in den anderen haus in eine wohnung mein opa, oma, mein onkel und meine tante die öfters bei uns schläft.
wieviel nächste musste ich ohne papa verbringen seit meiner geburt war er oft im krankenhaus, dann im epizentrum ich weiß nicht was das ist. aber die worte die ich aufgeschnappt. ich weiß auch das wir öfters dort hingefahren und papa besucht haben. jetzt sind wir schon seit viele nächte hier bei meinen onkel. ales gut und schön wenn papa da wäre. ich habe die worte gehört bevor wir losgefahren ich kann meinen mann dort nicht mitnehmen. sie könnte soviel verantwortung nicht tragen. ach ja habe ich fast vergessen mein vater hat epilesie Hm. Hm. Hm tränen laufen über sein gesicht. ich will heim. zu papa, zu oma und tante. onkel. ach ja ich habe noch jemand aus der famile vergessen einer andere onkel der wie mein papa ausieht. noch eine tante die beide sehr hübch sind. ein älteres kind das nicht soviel mit mir anfangen kann

darf ich mich kurz vorstellen ich bin die liebe wie ich von allen genannt werde. und die kusine, da ich schon fast drei jahre alt bin, aber die babysprache noch verstehe werde ich jetz meinen couisn trösten und mir was einfallen lassen. Schon seit zwei wochen sind die da sie mochte ihren kleinen couisn. Am anfang war alles gut und schön einen spielkameraden. Aber er schlief bei ihrer mama im bett und das war ihr platz.. Sie musste bei der tante schlafen,. die immer so komisch nach den weißen dingern roch wie ihr papa ziggaretten nennt man so was. Sie wusste das der besuch wo kam in stuttgart wohnte und sie selber in österreich. Das war eine lange strecke mit dem auto und zwei kleinkinder konnten sowie nicht so weit alleine reisen.
sie waren zu besuch bei ihren grosseltern. Da gab es auch viele onkels. jetzt hörte sie wie wie einer der onkel sagte. ich fahre heute nach stuttgart. sie kletterte auf seinen schoß und fragte onkel wann fährts du? in einer stunde. Liebe wusste das sie schnell machen musste,.bis stuttgart war es weit. Ihre mama kam und fragte kommt ihr. liebe sagte:. wir wollen noch ein wenig hier spielen. später. zum glück war ihr puppenwagen hier. in den setzte sie süßer hinein. was zu essen und zum trinken brauchten sie unterwegs auch. Sie nahm mein paket kinderschnitten und so zwei säfte aus dem kühlschrank. seine flasche. kekse für für sich selber. Jetzt mussten sie nur unbemerkt zum auto kommen. zum glück waren dort zwei sitze wo man immer im auto angebunden. es war nicht einfach den süsse in den sitz zu bringen mit ihren fast drei jahren. in den aichnderern sitz kletterte sie. sie schnallt sich und den süßen an. beide schliefen ein. es war jetzt fast dunkel. Süßer fing an zu weinen. Pst, Pst süßer es darf niemand merken das wir im auto sind. du hast durst. sie gab ihm die flasche mit dem saft. Asif halt mal an mir kommt es vor als ob ich kinderweinen im auto gehört habe. Nurina du hörts gespenster. einen tag hast du unseren sohn bei den grosseltern gelassen lachte asif. in einer halben stunde machen wir rast und einer stunde sind wir in stuttgart sie fuhren weiter. Nuriana war es als ob sie papierraschel im auto gehört hat.. kurz vor stuttgart war eine enorme polizeikontrolle. sie wollten gerade aussteigen Ein Polizist fragte ob sie kinder dabei haben. nein. Der polizist schaute auf rücksitz. was ist denn das. Ach du himmelwillen wo kommt ihr denn da rein. liebe süßér will zu papa und oma wie zu bestätiung süßer Hm, Hm. der rücksatz sah auch aus schokolade verschmiert Nuriana dachte schadenfoh das geschah den eltern recht. nur sie hatten keine adresse. aber eine telefonnummer in der tasche. sie würden die kinder hinfahren. hoffentlich ist die oma und er papa auch zu hause. Sie mususten die eltern anrufen von liebe.. dann nahem sie die kleinen ersteinmal mit in die raststätte. dem kleinen musste auch die windel gewechselt werden.. Das sind die doch die verschwunde kinder aus österreich und die kleinsten blinde passagiere der welt sagte der polizist . bald würde süße bei papa, oma und tante sein.

papa, oma, tante und onkel nahmen ihn in die arme unter tränen und papa fragte wo ist mama- schau die nachrichten. das war ein stück von euch. ihr seid noch zu klein wir reden ein paar jahre später darüber.

Open

Meinen ersten -Geburtstag habe ich hinter mir und werde bald zwei. Kann auch laufen. doch bin schon wieder weit weg von meinem Papa und Oma. Diesmal können wir nicht als blinde Passagiere im Auto. Hier ist auch Papa Familie meine Mama und mein Papa haben den gleichen Opa. Angeblich hat mein Onkel der Bruder von meinem Mama das Ticket bezahlt. Ich bin wieder traurig aber warte Mama wenn ich groß bin gehen Papa und ich auch mal alleine in urlaub das du weiß wie das ist. Hier ist es zwar schön alle Tanten und Onkel sind lieb auch mein Opa. Aber ich vermisse Oma mein anderen opa und meinen Papa besonders. Liebe sag süßer ich lasse mir was einfallen aber hier ist es schwer ohne Eltern weg zukommen

Open

Activity: 0%, Views: 1076, Chars: 5923, 83 months ago

+1

Summary

Süßer musste wieder weg mit seiner Mama nach Pakistan ohne Papa

Open reading mode

Tags and keywords

Sehnsucht, Urlaub, Verwandschaft

Properties

gloomy 1, thoughtful 1, touching 1

Authors

sugerasugera

More Splitstories

Comments

No comments available.