Mobile Version Disable hint

Idea

Ist Splitstory es Wert, sich die Beleidigung seiner eigenen Sensibilität durch diese oder andere, ähnlich niveauvolle Reizwörter gefallen zu lassen?
Seit über zwei Stunden grüble ich darüber nach, komme aber nicht zu einem für mich befriedigenden Ergebnis.
Tatsache wird sein, dass die werten Betreiber von Splitstory diese Seite kaum anbieten könnten, wenn sie nicht mittels Werbeeinnahmen finanziert würde.
Was die Motivation für diese Seite ist, kann jeder in 'Über uns' nachlesen.
Und trotzdem: Werden wir nicht immer mehr in eine Sprache - und ich befürchte auch in ein entsprechendes Verhaltensmuster - durch Leute wie Dieter Bohlen gedrängt, damit wir den simplen Ansprüchen der Medienwelt genügen.

Da ich nach einer weiteren Stunde des Nachdenkens nicht weiter gekommen bin, habe ich ein wenig gesurft; im Internet.
Und da bin ich auf diese Seite gestoßen, die ich Euch wärmstens empfehlen kann:
http://www.malte-welding.com/2009/04/07/werbung-muss-die-sprache-ficken/comment-page-1/#comment-6859

Nicht, dass ich jetzt schlauer wäre, aber der Umfang meiner Verwirrung ist interessanter geworden.

Vielleicht verwirrt mich der/die Einzelne noch ein wenig mehr oder! entwirrt meine Gedanken.

H.P.BarkamH.P.BarkamRank 3, Activity: 0%, Views: 1662, Language: German, 133 months ago
Splitstories: 0, Texts: 0, Images: 0, Authors: 1

0

Comments

2. H.P.BarkamH.P.BarkamRank 3 133 months ago

Leidenschaft; soso

1. tomtomRank 4 133 months ago

Nur zur Information. Die Werbeeinnahmen decken nicht mal die Serverkosten. Wir betreiben Splitstory aus der Leidenschaft für die Sache heraus und finanzieren das Angebot aus eigener Tasche. Liebe Grüße.