Mobile Version Disable hint

Idea

Eines Tages wacht Heinz auf und bemerkt schnell, dass sich spontanes Wunschdenken bei ihm in Realität verwandelt. Große Wünsche, die sein Leben in richtige Bahnen lenken würden, werden aber nicht berücksichtigt. Die meisten Dinge, die er herbeiführt sind überflüssig, beängstigend oder bringen mehr Chaos in seinen Alltag.

tomtomRank 4, Activity: 0%, Views: 1569, Language: German, 150 months ago
Splitstories: 0, Texts: 3, Images: 0, Authors: 5

+1

Comments

No comments available.