Mobile Version Disable hint

Idiot

Hallo Idiot
Du musst ein sehr aufregendes Leben haben in den letzten Wochen: Berlin, Graz.......
Ich habe mich damals gefragt wie es sein wird, wenn ich ein neues Leben beginne..... da ich mich immer an John Lennons Slogan halte: "Life is what happens to you while you are busy making other plans", wusste ich, dass es anders kommen würde, als alle Möglichkeiten, die ich von A bis Z durchgedacht habe.
Mein Leben hat sich sehr verändert und ich habe mich sehr verändert. Natürlich, habe ich immer noch die gleichen Laster wie zuvor. Laster wie, dass ich die Untertasse als Aschenbecher gebrauche, die schöne Stube als Malatelier benutze, stundenlang schreibe und saufe, und, zum MIssfallen von Pankraz, schlafen gehe mit den KIndern um 20.30 Uhr in unser 'Ehebett'. Ach ja! Und ich hänge immer noch meine 1000 Jacken und Mäntel an den Kleiderständer im Gang. Tja.....
Ich habe aufgehört zu unterrichten an der Berufsschule. Jetzt arbeite ich jeden Morgen als Deutschlehrerin. Ich unterrichte ausländische Kinder, die noch kein Wort Deutsch können. Das macht mir sehr Spass, denn ich habe die Kinder sehr gern. Und jeden Morgen gehe ich mit Jan zusammen in die Schule. Es ist eine richtige Idylle, weisst Du.
Neben dem Haushalt, der Arbeit, gehe ich 2x die Woche an die Uni und studiere Erziehungswissenschaften, Pädagogik, Didaktik und Psychologie.
Aber Zürich ist mir zu laut.
In der Freizeit fülle ich Müllsäcke mt Erinnerungen.
Ich trinke gerade eine 'Tulpe'.
Letzten Mittwoch war ich im Wald und habe mich satt gegessen mit Beeren und dachte an Dich! Ich fand drei Steinpilze.
Gestern war ich mit den KIndern in der Tierhandlung. Wir haben uns Zwerghamster, Häschen, Mäuse, Teddy-Hamster und Angelruten angeschaut. Wir haben uns verschiedene Fischköder angesehen und gegen den späteren Nachmittag, gingen wir uns kleine Kätzchen anschauen beim Jugendanwalt von XY. Ich halte die Kätzchen gerne an meine Wange, weil sie so ein weiches Fell haben.
Tierhandlungen sind schrecklich...... eine kleine Schlange kostet 75 CHF.
Das Wetter ist wunderschön gewesen in den letzten Tagen. Ich war viel an der Sonne und auf das Wochenende soll es regnen.
Ich möchte Dir gerne erzäheln, wie.................

Open

......... nein, ich vermisse dich so sehr.

Open

Activity: 0%, Views: 989, Chars: 2246, 160 months ago

0

Summary

Brief, Sehnsucht

Open reading mode

Tags and keywords

Ferne, Sehnsucht

Properties

touching 1

Authors

mamurlukmamurlukRank 2

Comments

No comments available.