Mobile Version Disable hint

ID 17n5rd

Back All (1)

Ich gebe es zu, ich gehe sehr ungern in die Schule. Ich bin nunmal keine Musterschülerin und meine Hausaufgaben fallen so kurz aus wie möglich.
Vor allem, wenn es auch noch heißt, außerhalb der Schulzeit an Ausflügen oder Exkursionen teilzunehmen, sehe ich das gar nicht ein. Meine Klasse ging an einem Freitagabend doch tatsächlich mit unserem Deutschlehrer ins Kino- um sich diesen "Troja" Schwachsinn anzugucken. Nur weil wir grade das Thema griechische Götter hatten. Oh man, haben die denn an einem Freitagabend nichts Besseres zutun?
Natürlich hatte das für mich Konsequenzen, da ich scheinbar die einzige Abwesende war, und auch sonst gerne mal vom Schulunterricht fernblieb. Mein Lehrer drohte mir, mir in Deutsch eine 5 zu verpassen, was bedeuten würde, dass ich das Schuljahr nicht schaffen würde, da ich bereits eine 5 in Mathe vorzuweisen hatte. Er bot mir jedoch einen Ausweg: Zusätzlich zur nächsten Klausur sollte ich einen 15-seitigen-Aufsatz zum Thema "Griechische Götter" schreiben.
Na toll, was kann man denn darüber schreiben, wenn man absolut keine Ahnung hat? Erstmal bin ich natürlich in die Bücherei gelaufen und habe nach irgendwelchen Büchern Ausschau gehalten, die mir weiterhelfen könnten. Die Bibliothekarin, eine ältere Dame mit unzähligen Falten, in denen sich sicher schon Staub ablagert, hat mir die "Metamorphosen" von Ovid vorgeschlagen, aber schon nach drei Seiten habe ich bemerkt, dass ich seine komische Dichtersprache nicht verstehe. War ja klar, dass so ein Dinosaurier wie sie mir nicht weiterhelfen konnte. Die nächste Quelle war natürlich das gute alte Wikipedia, aber da bin ich schnell bei den ganzen Links und Verweisen durcheinander gekommen.
Beim Surfen im Internet, fand ich da eine interessante Anzeige:
"Du willst mehr über die Götter der Antike wissen? Ich weiß alles aus erster Hand und bin bereit für eine kleine Gegenleistung mit jedem wissbegierigem Wesen meine Kenntnisse zu teilen" Darunter war eine Telefonnummer notiert, jedoch weder Name noch Adresse.
Nun sitze ich hier vor meinem Laptop und tippe die Handynummer in mein Telefon...

ID 17n5rd, geckopneugeckopneuRank 4, Activity: 0%, Views: 1360, Chars: 2098, 120 months ago

0

Comments

No comments available.

Splitstories